Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Voltigieren in Bayern Homepage. 

Für eure Beiträge, Ideen und Anregungen sind wir immer offen. Wer Lust hat beim Pflegen der Seite mitzuhelfen, ist herzlich eingeladen!

redaktion(at)voltigierenbayern.de

Kein Abschlussturnier 

 

Auch in dieser Saison fällt das Abschlussturnier leider aus. Damit es von 2017 an wieder regelmäßig stattfindet wird an einem neuen Konzept gearbeitet. Das Turnier soll dann durch die vier Regionalverbände rotieren. Nach aktuellem Stand wird der Wettkampf im nächsten Jahr in Ansbach/Franken stattfinden. 

 

habt ihr noch Ideen und Anregungen für die Neugestaltung? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion(at)voltigierenbayern.de. Wir sammeln alles und leiten es dann gesammelt an die Zuständigen weiter.

 

Deutsche Meisterschaft in Verden 

Ingelsberg auch DM-Zweiter

 

Für die einen war es der Saisonhöhepunkt, für die anderen der zweite Wettkampf innerhalb weniger Tage - und die zweite Medaille. Nach dem Vize-Weltmeistertitel holte sich der VV Ingelsberg auch den Vize-Titel bei der Deutschen Meisterschaft der Gruppen. 

 

Der Titel ging an die Mannschaft von VV Köln-Dünnwald, das Team Riedmüller (Hessen) kam auf Platz drei. Diese drei Teams setzten sich deutlich von den Verfolgern ab. Ingelsberg II erkämpfte sich den fünften Platz - kein anderer Landesverband hatte zwei Teams unter der besten fünf. Dazu kam eine 16. Platz für VVI 3. Pech hatte die RG Gut Waffenschmiede, die im ersten Kurumlauf einen Totalabräumer hatte und daraufhin verzichtete - Sicherheit geht vor.

 

 

30 Damen und 13 Herren traten im Einzel an. Beste bayerische Starterin war Regina Burgmayr auf Rang vier. In einem Herzschlagfinale um den Titel setzte sich Vizeweltmeisterin Kristina Boe gegen Janina Werks durch. Auf den dritten Platz kam Corinna Knauf.

Rang 13. gab 's am Ende für Sarah Sirch (Weicht) und Lisa Ullman (Starnberg) kam auf Rang 26.

 

Bei den Herren ging der Titel wie im Vorjahr an Jannis Drewell vor Viktor Brüsewitz und Daniel Kaiser. Julian Wilfling (Weicht) wurde in diesem starken Feld fünfter.

 

Torben Jacobs und seiner Partnerin Theresa- Sophie Brasch holten sich den Titel im Doppel, bayerische Starter waren hier nicht dabei. 

Insgesamt haben sich die Bayerischen Starter bei der Deutschen Meisterschaft in Verden sehr gut präsentiert.  

 

alle Ergebnisse: hier

   


"Voltigieren ist die natürlichste und gefahrloseste Art, ein Pferd zu besteigen und es wieder zu verlassen."

(Baptiste Loiset, Kunstreiter, 1826)

 

 

update 28.09.16

Save the date!

 

Am 26.11. Trainerfortbildung in Regensburg

 

27.11. Richterschulung in Regensburg

 

Einzelheiten in Kürze!

news bayern

  • FSJ im Voltigiersport

turniersport

  • ERG Landsberied
  • ZE Vaterstetten
  • AS Schwabmünchen

breitensport

  • AS Bad Tölz
  • AS Otterfing
  • ZE Vaterstetten
  • ZE Hohenstein
  • ZE Schwabmünchen
  • AS Lauferland

lehrgänge

neue Termine

 

abzeichen

  • Ansbach
  • Gilching