Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Voltigieren in Bayern Homepage. 

Für eure Beiträge, Ideen und Anregungen sind wir immer offen. Wer Lust hat beim Pflegen der Seite mitzuhelfen, ist herzlich eingeladen!

redaktion(at)voltigierenbayern.de

 

foto: C. Klein-Berger
foto: C. Klein-Berger

Pokalsieger Oberland 1

 

Im vergangenen Jahr holten sie Platz drei, dieses Jahr hat der RVF Oberland 1 den Deutschen Voltigierpokal der M-Gruppen nach Bayern geholt. Das Team ging gleich mit der ersten Pflicht in Führung und machte in allen weiteren Teilprüfungen genau so weiter. Neben den Pokalsieg gab es auch noch den in der Kürwertung und Schimmel Dubai bekam dazu die beste Pferdenote.

Büchenbacher Verletzungspech

Für das Finale der besten 12 Gruppen hatte sich auch die VG Büchenbach qualifiziert. Aufgrund einer Verletzung musste das Team seinen Start jedoch absagen. Hannah Tintschl hatte sich beim Doppelwettkampf am Knie verletzt und musste passen.

Doppel landen im Mittelfeld

Oberland 2 verpasste leider das Finale und kam in der Gesamtwertung auf Rang 16.

Im Doppel kamen Alexandra Hambsch und Maximilian Hübner (Daglfing) auf Royal Coleur als bestes bayerisches Duo auf Platz 10, Zoé Spreng/Franzisnka Seiffert (Roggenburg) auf Orkanis belegten Platz 13. Insgesamt waren bei diesem Bundeswettkampf in Zweibrücken 25 M-Gruppen und 20 Doppel am Start.

 

 

 

"Voltigieren ist die natürlichste und gefahrloseste Art, ein Pferd zu besteigen und es wieder zu verlassen."

(Baptiste Loiset, Kunstreiter, 1826)

 

update

10.11.2019

oberbayern

  • Ausbildersitzung

turniere

  • ERG Rohr

abzeichen

  • Utting
  • Moosburg

lehrgänge

  • A/L-Gruppen Nbd.
  • Trainerschulungen Utting

franken

  • Bericht von der RM

downloads

  • Neuerungen 2020
  • Hilfe und Tipps Neon
  • Musterausschreibung 2019
  • Anleitung NeOn