Voltigieren in Bayern - voltigierenbayerns Webseite!

Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Voltigieren in Bayern Homepage. 

Für eure Beiträge, Ideen und Anregungen sind wir immer offen. Wer Lust hat beim Pflegen der Seite mitzuhelfen, ist herzlich eingeladen!

redaktion(at)voltigierenbayern.de

 

DJM 2018 München
DJM 2018 München foto: C. Kellermann
collage: Jürgen Wilfling
collage: Jürgen Wilfling

 

Drei Medaillen für Bayern

 

Gleich doppelt kassiert haben die weißblauen Einzelvoltigierer bei den Herren: Mit Longenführer Alexander Hartl und dem Pferd Adlon gab es für Europameister Gregor Klehe und Vize-Europameister Jannik Liersch, die beide für den VV Ingelsberg an den Start gingen, sowohl die Gold- als auch die Silbermedaille.

Bronze holte sich Julian Kögl aus Berlin-Brandenburg mit Daytona mit Lars Hansen an der Longe.

 

Gute Platzierungen gab es auch für unsere Damen. Platz sieben und acht für Sarah Kintrup und Annemie Szemez, dazu Rang 13 für Sema Homberg, die in der ersten Kür leider vom Pferd musste.

Amei Wittmann (Rathsberg),

Oceane Schattelleitner (RVC Gilching) und Pia Loriz (VRV Memmingen) konnten sich nicht für das Finale der besten 23 qualifizieren.

 

Bronze im Team

 

Der Sieg ging an Europameisterin Fabienne Nitkowski aus dem Rheinland mit Dantez, die Alina Roß (Mecklenburg-Vorpommern) mit San Zero und Mara Xander aus Baden-Württemberg mit Amontillado auf die Plätze verwies.

 

Auch bei den Junior-Gruppen gab es am Ende eine Medaille für das Gastgeberland. So erkämpften die Akrobaten des VV Ingelsberg mit Longenführerin Annkathrin Solf und Rajan die Bronzemedaille. Gold ging an Nordheim I aus Baden-Württemberg mit Humphrey Bogart, Silber an das Juniorteam Krumke I aus Sachsen-Anhalt. Auf Platz sechs folgt die RG Gut Waffenschmiede, der VV München-Daglfing erreichte Platz 17.

Im Doppel lief die zweite Kürrunde für das Rathsberger Doppel unglücklich, da sich ihr Pferd mitten in der Kür erschreckte.Amei Wittmann und Anna Bregulla fielen von dadurch von Rang sieben auf den neunten Platz zurück. Auch hier ging der Sieg an die frischgebackenen Europameister Julian Kögl/Ronja Kähler aus Berlin.

 

 


Voltigierpokal der M-Gruppen

 

Das bayerische Team für den Voltigierpokal in Zweibrücken steht fest.
Vom 26.-28.10.2018 gwerden folgende M-Gruppen und Doppelvoltigierer teilnehmen:


M-Gruppen:
RVFr. Oberland 1, LF Cornelia Fischer, Pferd Dubai

Pffr. Dinkelsbühl-Lohe 1, LF Adelheid Grell, Pferd Rasputin

VG Büchenbach 1, LF Annika Klapprodt, Pferd Florian

Doppelvoltigierer:
Sophia Grambole/Magdalena Kammerer, LF Michaela Spitzhirn, Pferd Rocco,

Hallertauer RuFV Rohr
Franziska Seifert/Zoe Spreng, LF Tamara Spreng, Pferd Orkanis, PSV Roggenburg

Nach oben Standard Ansicht